Warmschrumpftechnik / Reparaturmanschette

D-260-C
Wärmeschrumpfende Reparaturmanschette

  • Betriebstemperatur: -65 °C bis 260 °C
  • nachträglich installierbar
  • flüssigkeitsbeständig
  • EU ELV
  • EU RoHS

Die nachträglich installierbare Hochleistungs-Reparaturmanschette D-260-C ermöglicht die dauerhafte Instandsetzung beschädigter Kabelmäntel. Das widerstandsfähige Fluorpolymer-Material weist sehr gute Beständigkeit gegen mechanische Belastung sowie typische Luftfahrttreibstoffe und -flüssigkeiten auf. Die thermisch belastbare Klebeschicht versiegelt den beschädigten Kabelmantel rundum und stellt seine Eigenschaften spezifikationsnah wieder her.

  • Luftfahrt
  • Verteidigung
  • Industrie

Allgemeine Produktinformationen zu D-260-C

Thermische Eigenschaften Betriebstemperatur -65 °C  bis  260 °C
Verarbeitungstemperatur 270 °C  bis  330 °C
Chemische Eigenschaften Beständig gegen Enteisungsflüssigkeit, Methyl Propyl Ketone, Flugzeugbenzin, Isopropyl Alkohol, Skydrol LD
Material Material strahlenvernetztes Fluorpolymer
Entflammbarkeit selbst verlöschend
Halogengehalt enthält Halogene
Zulassungen EU RoHS RoHS-konform
EU ELV ELV-konform
Allgemeine Eigenschaften Standardfarben der Produktreihe
  • schwarz (-0)
Marke TE Connectivity Raychem
Märkte Luftfahrt, Verteidigung, Industrie
Maße Größenbereich der Produktreihe 3,48 ... 16,26 mm
Breite 44,45 mm

Artikelbestand D-260-C (5 von 5 Artikel)

Ansicht wechseln

Artikel Anwend.-Ø außen max Anwend.-Ø außen min Verfügbarkeit Merken
D-260-C-A 5,16 mm 3,48 mm auf Anfrage
D-260-C-B 7,82 mm 5,72 mm auf Anfrage
D-260-C-C 11,81 mm 9,04 mm auf Anfrage
D-260-C-D 14,99 mm 12,32 mm auf Anfrage
D-260-C-E 16,26 mm 14,99 mm auf Anfrage