Mechanischer Schutz / EXCP

EXCP-8-8
Schutzgeflechtschlauch

  • Betriebstemperatur: -50 °C bis 150 °C
  • UL zugelassen
  • halogenfrei
  • abriebfest
  • leichte Installation, auch über große Längen

Der flexible Geflechtschlauch EXCP aus modifizierten Polyester-Monofilen ist hervorragend geeignet für die Bündelung von Leitungen, Schläuchen und Kabeln. Die robuste Konstruktion bietet außergewöhnlich dauerhaften Abriebschutz über einen großen Temperatureinsatzbereich und sorgt für professionelles Kabeldesign. EXCP ist in verschiedenen Größen sowohl als Meterware als auch in individuellen Schnittlängen verfügbar.

  • Automobil
  • Industrie
  • Energiewirtschaft
  • Telekommunikation
  • Handwerk

Allgemeine Produktinformationen zu EXCP-8-8

Thermische Eigenschaften Betriebstemperatur -50 °C  bis  150 °C
Chemische Eigenschaften Beständig gegen JP4 Flugbenzin, NATO V-40, Skydrol 500, Schmieröl, Destilliertes Wasser, ISO 1817
Material Material modifizierte Polyester-Monofile
Halogengehalt halogenfrei
Standards Test UL224 Flammtest UL224 Allgemeiner Flammtest
Zulassungen EU RoHS RoHS-konform
EU ELV nicht ELV-konform
Allgemeine Eigenschaften Standardfarben der Produktreihe
  • schwarz (-0)
  • grau (-8)
Farbe grau
Marke Bentley Harris
Märkte Automobil, Industrie, Energiewirtschaft, Telekommunikation, Handwerk
Packungsgröße 200
Maße Größenbereich der Produktreihe 2 ... 75 mm
Anwendungs-Außendurchmesser max. 12,0 mm
Anwendungs-Außendurchmesser min. 6,0 mm
Wanddicke bei Lieferung 0,55 mm
Metergewicht (nom.) 7,15 g/m
Dehnungsrate 1:2