Die neueste Generation von Kirschner-Bohrdrähten

Orthopädische Implantate - Zur Fixation von Frakturen nach erfolgter Reposition in der Osteosynthese

Der Kirscher-Bohrdraht wird durch Rotation in den Knochen eingebohrt. Bohrdrähte von DANNEWITZ werden aus hochwertigem 1.4441 Implantatstahl oder aus Titan (TiAl6V4) gefertigt.

Wählen Sie zwischen hochwertigen Implantatstahl oder Titan. Der in verschiedenen Durchmessern und Spitzen für jede Seite gefertigte Bohrdraht ist auch in der Gesamtlänge frei wählbar. Damit erhalten Sie eine individuelle Gestaltung Ihres Bohrdrahtes, den wir schnell und zuverlässig liefern.

Die Ausführung mit Spezialöse ist eine atraumatische Fadenöse speziell für die Kreuzbandchirurgie. Generell sind unsere Bohrdrähte in allen Standard-Ausführungen als auch mit Gewinde erhältlich.

Die Bohrdrähte aus Titan sind in der Standardausführung nicht gefärbt.